Das Ziel von TeleAcceleromics ist die Erforschung von Lösungsansätzen, die akzelerometrisch erfasste menschliche Biosignale nutzbringend in telemedizinische Versorgungskonzepte einbettet. Dabei sollen Algorithmen aus dem Bereich Accelerometrie mit patientenzentrierter, mobilfunkbasierter Datenerfassung, insbesondere mit NFC, im Anwendungsgebiet Telemedizin, eHealth und AAL kombiniert werden.

Die Grundlage des Forschungsvorhabens bildet ein Beschleunigungssensor, der integriert in eine Gürtelschnalle am Körper getragen wird. Der Sensor wird um moderne, erprobte Kommunikationstechnologien, wie NFC und Bluetooth erweitert, die das Ablesen gespeicherter Daten mit Hilfe eines Mobiltelefons ermöglichen. Eine Studie soll darüber hinaus die Akzeptanz der technischen Lösung seitens des Benutzers sicherstellen.

Partner:

  • Trium Analyis Online GmbH, München
  • Sylvia Lawry Centre for MS Research e.V., München