Förderung Sozialer Interaktionen für eine bessere Lebensqualität im hohen Alter.

Das Projekt FoSIBLe fokusiert sich speziell an ältere Menschen um ihnen eine einfachere Art zu gestalten sich über längere Distanzen zu Unterhalten oder zu Kommunizieren. Auf diese Weise soll eine "soziale interaktive" Teilnahme von älteren Menschen am täglichen gesellschaftlichen Leben ermöglichen und mit Berücksichtigung der jeweiligen Lebenssituation. Dies ermöglicht zum Beispiel die Unterstüzung von Gemeinden, Informationsaustausch in seiner häuslichen Umgebung mittels persönliche Vernetzung oder bei Teilnahmen von Gruppenkonferenzen und dabei nicht vor Ort präsent zu sein. Fernerhin, werden Kommunikationswege angeboten womit man mit Freunden und Verwandten oder Fremden  die ähnlichen Interessen bzw. die die selben Probleme haben, zu kommunizieren.  Dies wird über eine Community-Plattform passieren.

Facts:

  • Projektbeginn: Mai 2010
  • Projektdauer: 3 Jahre
  • Förderung: EU FP7
  • Koordination: University Duisburg-Essen
  • Partner: AIT Austrian Institute of Technology, University of Siegen, Fraunhofer IMS, Université de Technologie de Troyes, CURE – Center for Usabilty Research and Engineering, Mauser Einrichtungssysteme GmbH & Co. KG, Kaasa solution GmbH, Les Arcades – Centre de Prevention AGIRC-ARCCO