Erstellung eines mittel- bis langfristigen Wärmeversorgungskonzepts für die Stadt Chemnitz

Um auch in Zukunft eine wettbewerbsfähige, bedarfsgerechte und ressourceneffiziente Wärmeversorgung in Chemnitz sicherzustellen, wird in diesem Projekt ein Konzept für eine mittel- bis langfristige wirtschaftliche Wärmeversorgung entwickelt sowie die notwendigen Anpassungsmaßnahmen auf Ebene der Netz- und Erzeugerstrukturen in Chemnitz erarbeitet.

Projektstart

März 2016

Projektdauer

14 Monate

Projektpartner

GEF Ingenieur AG (Lead), AIT Austrian Institute of Technology GmbH

Förderschiene

Öffentliches Auftragsverfahren

AIT Kontakt

Steffen Robbi