Fortschrittliche Datenanalytik für Energieeffizienz

Ziel dieses Projekts ist die Anwendung von Methoden der Datenanalytik zur Steigerung der Energieeffizienz in Gebäuden basierend auf der Beschreibung von Monitoring-Daten, der Vorhersage des Energiebedarfs und der Vorschreibung von Maßnahmen zur Reduktion des Energieverbrauchs. Durch stetige Datensammlung können die Algorithmen die Vorhersagegenauigkeit verbessern und bessere Entscheidungs¬möglichkeiten vorschlagen. Methoden wie Data-Mining, Vorhersage und Simulationen werden zur Erzeugung von Entscheidungsvorschlägen zur Energieeffizienz-Optimierung genutzt. Der Lösungsansatz kann durch Optimieren des Verbrauchs hinsichtlich der Bedürfnisse der Nutzer und der Verfügbarkeit von erneuerbaren Energien, den Komfort und die Energieeinsparung maximieren.

Projektstart

Oktober 2015

Projektdauer

36 Monate

Projektpartner

AIT Austrian Institute of Technology GmbH (Lead), Vienna University of Technology, Automation Systems Group, UBIMET GmbH, Caverion Österreich GmbH

Förderschiene 

IKT der Zukunft, 3. Ausschreibung, 2014

Projektwebsite

http://www.ada-ee.org/

Links zu Publikationen

http://ieeexplore.ieee.org/document/7733630/

AIT Kontakt

Filip Petrushevski