Digitale Identitäten sind eine Erweiterung unserer physischen Identitäten im Cyberspace. Die rasante Technologieentwicklung und der allgegenwärtige Gebrauch digitaler Identitäten in Zukunft werfen viele unbeantwortete Fragen auf, wie Entscheidungsträger, Industrie und die Forschungsgemeinschaft unsere Bürger auf den sicheren und verlässlichen Umgang mit digitalen Identitäten in vielen Aspekten unseres Lebens vorbereiten sollen.

Die DigID Studie wird die sozialen, rechtlichen, organisatorischen und technischen Aspekte, die mit digitalen Identitäten und mit Identitätsmanagement verknüpft sind, untersuchen, und damit eine Roadmap für die Etablierung einer sicheren, vertrauenswürdigen und verlässlichen Umgebung für digitale Identitäten in Österreich bereitstellen.

 

Koordinator:

AIT Austrian Institute of Technology GmbH, Safety & Security Department

Partner:

Bundesministerium für Inneres, Österreichische Staatsdruckerei GmbH, Institut für Rechts-und Kriminalsoziologie