Rail&Road Insfrastructure – Straßenzustandserfassung

RoadSTAR ist das mobile Labor des AIT zur umfassenden Straßenzustandserfassung.
Integriert in einen LKW umfasst es  folgende Sensoren und Einrichtungen:

  • Griffigkeitsmesseinrichtung mit einem standardisierten Messreifen auf einem kontrolliert gebremsten Rad mit Drehmoment-Sensor und Bewässerungseinheit
  • Längsebenheitsmesseinreichung auf Basis von Lasersensoren
  • Querebenheitsmesseinreichung auf Basis von Lasersensoren
  • Risserfassungskamera mit Beleuchtungssystem
  • Lasersensor für Texturmessungen
  • Laserscannersystem für die 3D Erfassung des Straßenraums
  • Hochgenaue GPS- und Kreiselsysteme für Lokalisierung und Ausrichtung
  • Stereoskopisches Videokamerasystem
  • Computersystem zur Messung, Analyse und Datensicherung

Dieses System erfasst gleichzeitig eine Vielzahl an Daten zur Straßenoberfläche und Straßenraum, während es sich mit einer Standardgeschwindigkeit von 60 km/h auf Straßen und Autobahnen im normalen Fließverkehr bewegt. Die erfassten Daten bilden die Basis für die nachfolgende Analyse und Modellierung von Griffigkeit, Ebenheit, Trassierung, Verkehrssicherheit, Verortung der Straßenausrüstung und straßennaher Objekte und 3D Modellierung des gesamten Straßenraumes.

RoadSTAR - Das mobile Labor zur Straßenzustandserfassung