Services im Bereich der numerischen Strömungsmechanik

Strömungsdynamische Probleme können mittels numerischer Strömungsmechanik (Computational Fluid Dynamics, CFD) gelöst und analysiert werden. Das zu erwartende Systemverhalten kann bereits in der Designphase abgeschätzt und bewertet werden, was Entwicklungszeit und -kosten reduzieren kann. Mithilfe modernster kommerzieller Software werden Großprojekte auf dem Hochleistungsrechnersystem des Instituts modelliert und simuliert.

Die Experten des Teams für numerische Strömungsmechanik des AIT beschäftigen sich mit Fragestellungen der sauberen und nachhaltigen Fahrzeugtechnologien, darunter:

  • Aerodynamische Eigenschaften von Luftfahrzeugen
  • Aerodynamischer Leistungsfähigkeit und Lärmprognose von rotierenden Systemen (Propeller und Ventilatoren)
  • Eisansatz auf Flugzeugstrukturen (Flügel, Propeller)
  • Thermische Analyse von Komponenten und Subsystemen umweltfreundlicher Fahrzeuge (elektrische Maschinen, Leistungselektronik, elektrische Energiespeicher bis hin zur Heizung des Fahrgastraums
  • Simulation von Druckwellen in Eisenbahntunneln