Wir entwickeln Messgeräte für die hochgenaue zeitliche Auflösung von Ereignissen. Sie sind für den Labor-Einsatz geeignet und erlauben alternativ die Messung von 8 Kanälen mit einer zeitlichen Auflösung von 82 ps oder von 2 Kanälen mit einer Auflösung von bis zu 10 ps. Das Timetagging-Modul TTM-8 kann für die Laufzeitmessung optischer Signale und damit für Längenmessungen (z.B. OTDR) genau so eingesetzt werden, wie für die Spektroskopie.

Eine detaillierte Beschreibung über die Technologie "Timetagging-Modul TTM 8000" mit allen technischen Spezifikationen steht rechts zum Download bereit.