Analysis of the evolution of the costs of research - trends, drivers and impacts

In diesem Projekt für DG Research werden die Determinanten der Entwicklung von Forschungskosten identifiziert und die Bedeutung verändertere Kostenstrukturen für unternehmensstrategische und forschungspolitische Entscheidungen untersucht. Auf Basis einer Befragung der europäischen Top-1000-F&E-Unternehmen  (R&D Scoreboard) wurden Kostentreiber und Strategien im Umgang mit steigenden Forschungskosten untersucht.  

Key Words: Entwicklung von Forschungskosten, F&E Strategie, F&E Accounting, Szenarien

Beginn: 2010

Dauer: 2 Jahre

Auftraggeber/ Fördergeber: Europäische Kommission, DG Forschung

Partner: MERIT, NIFU-STEP, University of Manchester, CMI, CERIS, Georgia Tech

Kontakt: Karl-Heinz Leitner