Soil & Site Remediation

Wir unterstützen bei der Sanierung kontaminierter Industriestandorte und Altablagerungen. Mit biologischen und chemischen in-situ Sanierungsmethoden (z.B. Biostimulation, Bioventing, ISCO/R, Phytoremediation) wie z.B. Mikro-organismen, Pflanzen oder Eisenpartikel werden Schadstoffe vor Ort effizient und umweltfreundlich abgebaut.

In-situ Methoden werden in Zukunft vermehrt zur Sanierung kontaminierter Standorte eingesetzt werden. Dazu zählen vor allem in-situ chemische Oxidation/Reduktion (ISCO/R) sowie biologische Methoden (Bioventing, Biostimulation, Phytosanierung, etc.). Vor der Anwendung dieser Methoden sind neben einer umfassenden Erkundung auch standortspezifische Voruntersuchungen notwendig um die für den Standort geeigneten Methoden auszuwählen und die dafür notwendigen Parameter (z.B. Oxidationsmittelverbrauch) an den Standort anzupassen.

 

Forschungsangebot und Services

  • Ausarbeitung von Sanierungskonzepten (Beitrag zu Variantenstudien)
  • Voruntersuchungen zur Auswahl geeigneter in-situ Sanierungsmethoden (z.B.: Abbauversuche, Säulenversuche zur Schadstoffmobilität, Oxidations-/Reduktionsmittelverbrauch, Nährstoffeinsatz)
  • Wissenschaftliche Begleitung bei der Anwendung innovativer Sanierungsmethoden (Beweissicherung)
  • Ökotoxikologische Untersuchungen (z.B.: Pflanzenwachstumstests, Respirationstests, BSB)
  • Entwicklung von innovativen Sanierungsmethoden
  • Isotopenanwendungen an kontaminierten Standorten
    • Quantifizierung des vorhandenen biologischen Abbaus von CKW an einem Standort
    • Identifikation bzw. Differenzierung von Schadstoffquellen (Verusacheridentifikation)
    • Monitoring von biologischen und chemischen Sanierungsmaßnahmen
    • Identifizierung des Aerobisierungszustandes von Altablagerungen
    • Prozessbeschreibung von Sanierungsmethoden und Identifizierung neuer Metabolite mit Hilfe von Isotopenmarkierung
    • Identifizierung der für den Abbau organischer (Schad-)Stoffe und deren Metabolite verantwortlichen Mikroorganismen
    • Herkunftsbestimmung von Schadstoffen (Verursacher)