Im Projekt SUDPLAN (Sustainable Urban Development Planner for Climate) wird ein Softwaresystem entwickelt, mit dem die Auswirkung der Klimaveränderung bis 2100 untersucht werden kann. Im Speziellen werden die Bereiche Luftqualität, Niederschlag und Wasserführung der Gewässer betrachtet. Dieses System kann  von jeder Stadt in Europa für Planungen eingesetzt werden.

Facts:

  • Projektbeginn: Jänner 2010
  • Projektdauer: 3 Jahre
  • Budget: 500.000 €
  • Förderung: 376.000 € durch die EU
  • Koordination: Swedish Meteorological and Hydrological Institute (SMHI)
  • Partner: AIT, SMHI, cismet, Cenia, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, Stockholm Uppsala Air Quality Management Association, TU Graz, APERTUM IT AB, Stadt Wuppertal

Weiterführende Links