Europeana Sounds - A gateway to Europe’s sound and music heritage

Europeana Sounds bietet einen Online-Zugang zu einer bedeutenden Anzahl von audiovisuellen Aufnahmen. Über 540.000 qualitativ hochwertige Ton-Aufnahmen werden über das Webportal Europeana zugänglich sein, von klassischer Musik und Volksmusik über Natur- und Umweltgeräusche bis zu lebensgeschichtlichen Interviews.

Töne, Stimmen und Geräusche

Die für das Projekt ausgewählten Töne, Stimmen und Geräusche umfassen die gesamte Bandbreite des europäischen Kulturerbes: Klassische sowie zeitgenössische Aufnahmen mit zeitloser und universeller Anziehungskraft; traditionelle Volksmusik, Erzählungen, Sound Effekte und Naturgeräusche, Sprachen, Dialekte und Akzente, Geschichten und Geschichte, jeweils mit ihrer speziellen regionalen Bedeutung. Zusammen reflektieren diese Sammlungen die verschiedenen Kulturen, Geschichten, Sprachen und Kreativität der europäischen Kulturgeschichte der letzten 130 Jahre.

Onlinezugang

Europeana Sounds wird den Zugang zu diesen europäischen Kulturschätzen erweitern und aufzeigen, in welch unterschiedlichen sozialen, kulturellen, und wissenschaftlichen Zusammenhängen Audio-Aufnahmen zu unterschiedlichen Zeiten in das gesellschaftliche Gefüge eingegliedert wurden. Von längst vergessenen Dialekten, über die Geräusche verschwindender Naturräume bis zu zeitgenössischer Musik wird uns Europeana Sounds unserer jüngeren Geschichte näherbringen.

Facts:

  • Projektbeginn: Februar 2014
  • Projektdauer: 3 Jahre
  • Förderung: durch die EU
  • Koordination: British Library
  • Partner: 24 Partner

AIT ist ein technischer Projektpartner, der die zwei innovativen Exploration Pilots leiten und Methoden und Tools zur Vernetzung von Inhalten entwickeln wird. AIT wird auch zur Enrichment Infrastruktur beitragen.