Die Speicheldiagnostik ist ein zukunftsträchtiges Gebiet der molekularen Diagnostik und weist gegenüber traditionellen Blut- oder Gewebeproben enorme Vorteile auf. Speichel enthält ein breites Spektrum diagnostisch relevanter Molekülarten, wie etwa methylierte DNA, miRNA und Antikörper. Dank der steigenden Empfindlichkeit der Analysemethoden können diese Biomoleküle im Speichel zur Diagnose systemischer Erkrankungen und Krankheiten genutzt werden.

Der größte Vorteil dieser Methode besteht darin, dass die Entnahme von Speichelproben einfach, völlig schmerzfrei und nichtinvasiv erfolgt. Der Einsatz von Speichel als diagnostisches Medium wird sich daher in vielen Bereichen durchsetzen, vor allem beim Screening auf chronische und altersbedingte Erkrankungen, bei Schnelltests in der ärztlichen Praxis sowie im Therapiemonitoring chronischer Krankheiten im häuslichen Umfeld.

Forschungsangebote und Dienstleistungen:

  • Identifizierung und Validierung von Speichel-Biomarkern, Monitoring chronischerErkrankungen sowie Therapiemonitoring
  • Entwicklung von Assays für Speichelproben, einschließlich präanalytischer undanalytischer Verfahren
  • Know-how in der bioinformatischen Aufbereitung, Verarbeitung und Auswertungvon Daten molekularer Diagnostiksysteme auf Speichelbasis
  • Entwicklung maßgeschneiderter Sensorelemente und Prototypen für dieSpeicheldiagnostik
  • Systemintegration von kundenspezifischen Assays und Diagnosesystemen mitAIT Speichel-Biomarkern und umgekehrt; Entwicklung von Prototypen fürmaßgeschneiderte Point-of-Care Systeme zur Speicheldiagnostik