Cloud Computing für Anwendungen mit hohen Sicherheitsanforderungen

Die möglichen Auswirkungen von Cyber-Angriffen auf kritische Infrastrukturen können weitreichend sein – von herkömmlichen Störungen bis hin zu einem totalen Ausfall der öffentlichen Stromnetze, von Bankensystemen, Versorgungsunternehmen oder der öffentlichen Verwaltung. Die daraus folgenden nationalen und wirtschaftlichen Schäden sind enorm. Eine wichtige Basis für die Forschungstätigkeit des AIT in diesem Themenbereich stellt die enge Zusammenarbeit mit den nationalen Akteuren dar. Wir arbeiten an Lösungen und neuen Technologien, um die Bedrohungen durch Cyberangriffe zu reduzieren und die Auswirkungen zu vermindern. Unsere Strategie ermöglicht es den AIT-SicherheitsexpertInnen gemeinsam mit Akteuren aus der Wirtschaft und Politik die Planung, Implementierung und Validierung von neuen Methoden, Technologien und Prozessen, um eine erhöhte Sicherheit gegen Cyber Attacken zu gewährleisten.