CAIS Cyber Attack Information System

Verteilte IKT-Systeme sind heute allgegenwärtig und werden immer komplexer. In Zukunft wird die Sicherheit von IKT –Systemen mit herkömmlichen Methoden und Verfahren nicht mehr zu gewährleisten sein. Deshalb arbeiten wir an neuen Konzepten und Technologien um effizient Sicherheitsmechanismen in zukünftige IKT-Systemen zu integrieren.

In den letzten Jahren hat sich das Internet schnell zu einem massiven wirtschaftlichen Betätigungsfeld entwickelt, leider auch für illegale Unternehmungen. Das Ausnutzen von Schwachstellen in IKT-Systemen ist inzwischen ein profitables Geschäftsmodell. Im Forschungsschwerpunkt Cyber Attack Information System (CAIS) arbeiten AIT ExpertInnen an neuen Sicherheitstechnologien wie z.B. neuartigen Techniken zur Anomalieerkennung, Methoden für den organisationsübergreifenden Austausch von Informationen über Cyber-Incidents zur besseren Abwehr von Cyberangriffen und zur effizienten Analyse der aktuellen Bedrohungslage oder innovativen Tools zur Risiko- und Bedrohungsanalyse. Das Ziel: die Widerstandsfähigkeit der heutigen vernetzten Systeme zu stärken und ihre Verfügbarkeit und Vertrauenswürdigkeit zu erhöhen.