Schnelles Review für mobiles Langzeit-EEG

Ambulante EEG-Aufnahmen stellen zunehmend eine kostengünstige Alternative zu stationären EEG-Aufnahmen dar. Eine wachsende Anzahl von mobilen EEG-Geräten verschiedener Hersteller ist am Markt verfügbar. In vielen Fällen kann die ambulante EEG-Aufnahme die Kosten im Vergleich zu einer stationären Aufnahme deutlich senken. Die manuelle Durchsicht der bis zu 3.000 EEG-Seiten alle 24 Stunden trägt jedoch nach wie vor entscheidend zur Arbeitsbelastung des Krankenhauspersonals bei. Ein schneller automatischer Review hilft hier die Kosten weiter zu senken und die Qualität der Analyse zu verbessern. Das am AIT entwickelte automatische Reviewsystem wird eine deutliche Effizienzsteigerung bei der Analyse des ambulanten EEGs ermöglichen. Aufbauend auf den bewährten Systemen zur Anfallserkennung und zur Spikeerkennung ermöglicht das speziell für den automatischen Review ausgelegte System eine extrem hohe Erkennungsrate mit einer sehr geringen Zahl an falsch erkannten Stellen im EEG. Das System ermöglicht somit ein schnelles Screening der Langzeit-EEG-Daten kombiniert mit einer hohen Zuverlässigkeit bei deutlich reduzierten Kosten.