Mobilität, Lebensqualität und demografischer Wandel

Der demografische Wandel ist ein Prozess dem alle modernen Gesellschaften unterliegen und eine der großen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit.  Vor diesem Hintergrund setzt sich die Studie das Ziel, Antworten für folgende technologiepolitisch relevante Fragestellung zu finden: In welche Richtung müssen sich die FTI Förderpolitiken (Strategien) im Bereich Mobilität entwickeln, damit die Lebensqualität der Menschen vor dem Hintergrund des demographischen Wandels  gleich bleibt oder sich verbessert? Basierend auf Maßnahmenanalysen und einem partizipativen, vorausschauenden Stakeholderprozess stellt die Studie Grundlagen für die Entwicklung ressortübergreifender, FTI relevanter Maßnahmen im Kontext von Lebensqualität und demografischem Wandel bereit.

Key Words:  Grand Societal Challenges, Demographic Change, Mobility, Research Policy, Innovation Policy, Policy Coordination
Start:
 03/2014
Dauer:
 12 Monate
Auftraggeber/ Fördergeber:
 Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Website:
https://www2.ffg.at/verkehr/studien.php?id=1166&lang=de&browse=programm
Kontakt: Michael Dinges