Entwicklung einer FTI-Roadmap für das Themenfeld "Personenmobilität innovativ gestalten"

Forschung, technologische Entwicklung und Innovation (FTI) stellen wichtige Lösungsbeiträge für mobilitätsrelevante gesellschaftliche Herausforderungen. Die Entwicklung einer FTI-Roadmap kann helfen, unterschiedliche Perspektiven hinsichtlich des Verständnisses einer wünschenswerten Mobilitätszukunft zu vereinen. Die FTI-Roadmap "Personenmobilität innovativ gestalten" beschreibt dafür den strategischen Rahmen sowie die Interventionslogik. Sie verortet kurz- bis mittelfristige Maßnahmen und beschreibt mittel- bis langfristige Überlegungen für neue Funktionen und Instrumente. Durch die frühe und breite Einbindung von Stakeholdern (policy lab) erlangen die Themen und Zugänge eine höhere Wahrscheinlichkeit der „In-Wert“-Setzung.

Key Words: Roadmap, Multi-Stakeholder, Policy Lab
Start: 09/2014
Dauer: 6 Monate
Auftraggeber/ Fördergeber:
 Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit)
Kontakt: 
Petra Wagner