Die Schnittstelle zu den Usern ist ein wesentlicher Faktor für den Erfolg von AAL-Lösungen. Die von AIT entwickelten intuitiv bedienbaren User Interfaces erleichtern die Interaktion mit Assistenzsystemen und erhöhen die Benutzerfreundlichkeit und Akzeptanz. Das kann ein Computer ebenso sein wie ein Fernsehgerät, ein Handy oder auch ein Multitouch-Tisch mit integriertem Bildschirm. Um älteren Menschen die Scheu vor neuen Technologien zu nehmen, beschreitet man am AIT auch innovative Kommunikationswege. 

Forschungsangebote und Dienstleistungen

  • Erforschung und Evaluierung neuer Konzepte für User Interfaces
  • Nutzung fotorealistischer Avatare für eine bessere Akzeptanz von AAL-Technologien
  • Einbindung bestehender User Interfaces in Middleware-Plattformen
  • Entwicklung neuer NFC (Near Field Communication)-Technologien für die intuitive Interaktion mit AAL- und eHealth-Systemen