Active and Assisted Living

Das AIT entwickelt innovative AAL-Lösungen um, zusammen mit Partnern aus Forschung und Wirtschaft, die große Herausforderung des demografischen Wandels zu meistern.

Die altersgerechten Assistenzysysteme sind in die Wohnumgebung intergiert und unterstützen die BewohnerInnen bei der Bewältigung des Alltags. Im Smart Home der Zukunft werden Active & Assisted Living (AAL)-Technologien älteren Menschen ein gesundes, aktives und sicheres Leben im gewohnten Umfeld ermöglichen.

Active & Assisted Living ist eines der großen Zukunftsthemen, deren Erfolg direkt von der Verknüpfung interdisziplinären Know-hows abhängt. Am AIT arbeiten deshalb mehrere Departments an AAL-Systemen, wodurch eine differenzierte und ganzheitliche Herangehensweise an dieses komplexe Thema garantiert wird. Mit über 20 erfolgreichen Projekten im AAL-Bereich hat sich das AIT in den letzten Jahren die Themenführerschaft auf nationaler Ebene gesichert.

Unsere Services

  • Verhaltensmustererkennung: Entwicklung von Algorithmen und Modellen zur Erfassung und Analyse von Aktivitätsmustern im Alltag anhand der integrierten Sensorik in der Wohnumgebung
  • Offene Plattformen für AAL-Services: Design standardisierter und offener Middleware-Plattformen zur Integration verschiedenster Sensoren, Geräte, Komponenten und Services sowie aktive Mitgestaltung von internationalen Standards im Bereich der Interoperabilität
  • Intelligente User Interfaces: Entwicklung und Umsetzung innovativer und intuitiver Ansätze im Bereich der Benutzerinteraktion