Die von AIT entwickelten 3D Sensoren und Algorithmen zur räumlichen Erfassung von Objekten werden in unterschiedlichen Anwendungen eingesetzt. Im medizinischen Bereich ersetzen beispielweise spezielle 3D Scanner die bisher unangenehmen Silikon-Gebissabdrücke. Und in der industriellen Produktion wird mittels Bildverarbeitungstechnologien die Qualität der Produkte erhöht, wodurch Wartungskosten gesenkt werden können.