Umweltsimulation

Technische Geräte müssen im täglichen Einsatz höchste Anforderungen an Zuverlässigkeit, Qualität und Sicherheit erfüllen – auch und vor allem bei extremen klimatischen Verhältnissen.

Mit den Umweltprüfständen des Mobility Departments lassen sich die unterschiedlichsten mechanischen und klimatischen Umgebungsbedingungen simulieren, um elektrische Geräte und Komponenten auf Herz und Nieren zu testen. Das Leistungsangebot umfasst die Erstellung von Prüfplänen, die Durchführung von Funktionstests im Betrieb und die Ausstellung von Gutachten und Zertifikaten.

Umweltsimulationstests nach allen gängigen Prüfnormen:

  • Wärme – Kälte – Klima: Hoch- und Tieftemperatur, Betauung, Klima, Temperaturwechsel
  • Thermischer Schock: -80°C bis +220°C
  • Unterdruck – Überdruck: 1 mbar bis 1300 mbar
  • Vibration: Sinus und Random
  • Mechanischer Schock: Einzel- und Dauerschock
  • Korrosive Atmosphären: Salzsprühnebel, Schadgas (SO2 und H2S)
  • Regen – Staub – Schutzklassen: IP-Klassifizierung
  • Eis – Schnee – Bewitterung
  • Sonneneinstrahlung

 

 

Kontakt

Ing. Robert Meier
Electric Drive Technologies

T: +43(0) 50550-6247
F: +43(0) 50550-6595
TECHbase Vienna Giefinggasse 2
1210 Vienna


Downloads