Leistungselektronik und elektrische Maschinen

Die hochgenaue Messung mechanischer, elektrischer und thermischer Größen von Motor und Leistungselektronik ist sowohl in der Typprüfung als auch in der Entwicklung neuer Antriebskonzepte von zentraler Bedeutung und erfordert spezielle Forschungsinfrastruktur.

Die dafür ausgelegten hochdynamischen Prüfstände des Departments erlauben eine variable Anspeisung von Frequenz und Spannung und decken einen breiten Leistungsbereich ab – vom Kleinantrieb für Nebenaggregate bis hin zu Antriebsmotoren für Elektro- und Hybridfahrzeuge.

Elektrische Maschinen

  • Charakterisierung der elektrischen Maschine hinsichtlich Drehzahl und  Drehmoment
  • Messung von Wirkungsgradkennfeldern
  • Prüfung des thermischen Verhaltens (z.B. Demagnetisierung)
  • Spezialprüfungen im Antriebsbereich (z.B. Startvorgänge bei Starter-Generator-Systemen; Kopplung der elektrischen Maschine an mechanische Verbraucher etc.)

Leistungselektronik

  • Prüfung in Kombination mit dem Motor zur optimalen Anpassung von Schaltverhalten und Regelung
  • Fehleranalyse an leistungselektronischen Komponenten

 

 

Kontakt

uploads/pics/2847_01.jpg
DI Helmut Oberguggenberger
Head of Electric Drive Technologies

T: +43 50550 6662
F: +43 50550 6595
Giefinggasse 2 1210 Wien
1210 Wien