Design und Prototyping von elektrischen Komponenten

Der vom Mobility Department in der elektrischen Antriebstechnik verfolgte systemische Ansatz spielt vor allem im Design und Prototyping eine zentrale Rolle. In der Auslegung der einzelnen Komponenten wird der gesamte elektrische Antriebsstrang – also die Batterie, der Motor und die Leistungselektronik – als Gesamtsystem entwickelt und optimiert.

Durch die Verbindung von langjährigem Know-how und modernsten Softwaretools entstehen so innovative Designlösungen und effiziente Mess- und Regelungskonzepte. Ein wichtiger Aspekt dabei ist das nahtlose Zusammenspiel zwischen Simulation, Design und Validierung. So ist sichergestellt, dass die Kundenanforderungen schnell und effizient in maßgeschneiderten Prototypen umgesetzt werden, was einen wesentlichen Beitrag zur Verkürzung der Entwicklungszeiten darstellt.

Kontakt

uploads/pics/2847_01.jpg
DI Helmut Oberguggenberger
Head of Electric Drive Technologies

T: +43 50550 6662
F: +43 50550 6595
Giefinggasse 2 1210 Wien
1210 Wien