NovaHome

Unsere ExpertInnen für HomeCare & AAL Solutions beschäftigten sich im Rahmen des Projekts „Know-how und Kompetenz-Aufbau im Bereich Smart Homes für sicheres und energieeffizientes Wohnen“ mit der Analyse von Verhaltensmustern der im Haus befindlichen Personen. Dies geschieht auf Basis von integrierter Sensorik (es kommen keine Kameras und Mikrofone zum Einsatz) des kabellosen Gebäudeautomatisierungssystems xComfort des Projektpartners Eaton GmbH.

Die Analyse erlaubt die Umsetzung bestimmter Sicherheitsfunktionen. So kann das System kritische Zustände im Haus erkennen (z.B. wenn der Herd zu lange unbeaufsichtigt eingeschaltet bleibt oder die Person das Bett am Morgen nicht verlässt bzw. verlassen kann), bei Bedarf den/die BewohnerIn aufmerksam machen oder in weiterer Folge sogar eine automatische Alarmierung Dritter durchführen. Im Bereich der Energieeffizienz-Funktionen werden auf Basis von Verbraucher-Monitoring und Verbrauchsanzeigen die Verhaltensmuster dazu genützt, um mittels intelligenter Eingriffe in die Haussteuerung Energie zu sparen.

Funktionen

  • Optimierte und erweiterte Home Automation Technologies
  • Verhaltensmustererkennung und Aktivitätsmonitoring auf Basis integrierter
         Sensorik
  • Energieeffizienz-Funktionen durch Verbrauchsanzeige und intelligente
         Steuerung mittels Verhaltensmusteranalyse
  • Sicherheitsfunktionen (für Menschen im Alter) auf Basis von
         Verhaltensmusteranalyse und Erkennung kritischer Situationen
  • Innovative Benutzerinteraktion durch Einsatz fotorealistischer Avatare


Das Einzigartige an diesem Projekt ist, dass Forschung und Entwicklung nicht nur am Schreibtisch und im Labor stattfinden - für die Evaluierung und zukünftige Demonstrationszwecke wird zusätzlich ein Musterhaus mit der entwickelten Technologie ausgestattet.

Standards & Technologien

  • Eaton Wireless xComfort Technology
  • EIB/KNX
  • ISO/IEEE 11073 Health Informatics
  • OSGi (Open Service Gateway Initiative)
  • MPOWER Open Source Middleware
  • ISO 9241 Ergonomics of Human System Interaction

 
Partner

  • Eaton GmbH
  • molco.at Handels GmbH
  • Ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftsagentur GmbH
  • ELK - Fertighaus AG

 

Das Projekt „Know-how und Kompetenz-Aufbau im Bereich Smart Homes für sicheres und energieeffizientes Wohnen“ wurde von AIT Austrian Institute of Technology GmbH initiiert und wird von AIT und dem Land NÖ unter Kofinanzierung seitens der EC (EFRE) finanziert.

Kontakt

Ing. Andreas Hochgatterer


T: +43 50550 4801
F: +43 50550 4840
AIT Austrian Institute of Technology GmbH
2700 Wr. Neustadt