Netzanbindung von Wechselrichtern

Immer mehr netzgekoppelte Photovoltaikanlagen speisen Strom ins Versorgungsnetz ein und müssen daher auch ihren Teil zur Sicherung der Spannungsqualität beitragen. Eine zentrale Rolle übernimmt dabei der Wechselrichter als Schnittstelle zwischen dem Photovoltaikgenerator und dem Verbundnetz.

Das Energy Department bietet neben akkreditierten Tests ein breites Spektrum an Messungen und Analysen, um die Leistung, das Netzverhalten und die Schutzfunktionen von Wechselrichtern zuverlässig bewerten zu können.

Das mit Netz- und Photovoltaik-Simulatoren ausgestattete Wechselrichterlabor ermöglicht realitätsnahe Untersuchungen bei verschiedenen Betriebszuständen. Nationale und internationale Hersteller nutzen bereits die hochspezialisierte Infrastruktur und langjährige Erfahrung des Departments, um die Performance ihrer Produkte zu optimieren und sich so auf dem dynamischen Photovoltaikmarkt erfolgreich zu behaupten

Kontakt

DI Roland Bründlinger
AIT Austrian Institute of Technology

T: +43 (0) 50 550-6351
F: +43 (0) 50 550-6390
Giefinggasse 2
1210 Vienna