Numerische Strömungssimulation

Das umfassende Know-how im Feld der numerischen Strömungssimulation ermöglicht es, Strömungs- und Wärmeübertragungsvorgänge in Büro- und Wohngebäuden sowie Industrieanlagen einer fundierten Untersuchung und Bewertung zu unterziehen.Die aus der dreidimensionalen Simulation etwa von Luftgeschwindigkeit oder -temperatur gewonnenen Erkenntnisse leisten einen wesentlichen Beitrag zur Planung und Umsetzung energie- und kosteneffizienter, umweltverträglicher und nicht zuletzt komfortabler Gebäude.

  • Simulation der Luftströmungs- und Temperaturverhältnisse in Innenräumen
    • Untersuchung der Wirkungsweise von Lüftungskonzepten im Rahmen einer Modellierung der Innenraumkonfiguration:
        • Bearbeitung diverser Fragestellungen zum thermischen Komfort und zur Raumluftqualität
        • Abbildung der Funktionalität von Lüftungsauslässen und Bewertung der Auswirkung auf Luftgeschwindigkeit und Lufttemperatur
    • Analyse des Einflusses von Sonneneinstrahlung und interner thermischer Lasten
  • Simulation der Luftströmungs- und Temperaturverhältnisse in Fassadenelementen
  • Simulation der Windumströmung von Gebäuden
    • Untersuchung der Auswirkung von Gebäude- bzw. Dachgeometrie

Kontakt

Mag. Dr. Renate Teppner
AIT Austrian Institute of Technology

T: +43 (0) 50550 6411
F: +43 (0) 50550 6613
Giefinggasse 2
1210 Vienna