Direkt zum Inhalt

AIT-Expertin Anita Graser spricht in der Schweiz über Big Spatial Data

15.02.2019

 
Vortrag Anita Graser

Anita Graser, Scientist am AIT Center for Mobility Systems, wurde nach Bern eingeladen, um im Rahmen des swisstopo Innovationstages am 29. Jänner einen Vortrag zum Thema „Big Data-Technologien für räumliche Daten“ zu halten.

Dabei ging Graser auf grundlegende Konzepte und Komponenten sogenannter Big Data-Stacks ein (von Streaming über Speicherung und Verwaltung bis zu Analyse und Visualisierung), präsentierte Details zur räumlichen und raum-zeitlichen Indizierung von Daten für einen schnellen Zugriff, sowie Open Source-Technologien für räumliche Analysen und Visualisierungen. In diesem Zusammenhang wurden beispielhaft Analysen gezeigt, die früher über mehrere Stunden gelaufen sind und jetzt in einem Bruchteil der Zeit fertig sind.

Das Bundesamt für Landestopografie, kurz swisstopo, ist eine Bundesbehörde der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Es ist für die amtliche Vermessung der Schweiz und die Kartografie in der Schweiz zuständig. Website: https://www.swisstopo.ch/