Mit speziell ausgerüsteten Laboren für Synthese, Analyse und Materialvalidierung in kleinformatigen Zellen ist es möglich, die Batteriematerialforschung umfassend abzudecken. Der Fokus liegt in erster Linie auf der Entwicklung von Hochvoltkathoden und Hochenergieanodenmaterialien sowie auf der Optimierung bekannter Zellchemien. Die Charakterisierung der Materialien von Kunden und Projektpartner rundet das Angebot ab.