Highly Reliable Software and Systems

Im Kontext von Verifizierung und Validierung erfordern softwareintensive Systeme entsprechend geeignete Tests, um zu überprüfen ob diese richtig funktionieren und ob sie die spezifischen Anwendungsvorgaben erfüllen. Das Ziel der Aktivitäten in diesem Bereich ist es, durch innovative Methoden den Aufwand dieser Test-Prozesse zu verringern und gleichzeitig die Softwarequalität zu erhöhen.

Darüber hinaus fokussiert dieser Forschungsbereich auf die Entwicklung von neuen Softwarestandards sowie Methoden, Tools und Prozessansätze für die Verifizierung und Validierung hoch zuverlässiger und sicherer Software und Systeme, mit einem speziellen Fokus auf autonome Systeme (z.B. Robotik, Automotive, Spezialmaschinen etc.). Die Kernkompetenzen dieses Forschungsbereichs sind Design, Entwicklung, Integration und die Verifizierung & Validierung von zuverlässigen und sicheren Systemen. Hauptziel ist die Sicherheit von autonomen Systemen, im Kontext von Autonomie und Kooperation in intelligenten Systemen.

Diese Aktivitäten stellen eine wichtige Basis für die erfolgreiche Positionierung des AIT im Bereich der Sicherheitsforschung dar. In diesem Kontext liegt ein Schwerpunkt auf der Industrialisierung unserer innovativen zuverlässigen Systeme zur Testfallgenerierung. Die Industrialisierung von neuen Technologien in diesem Bereich wird durch eine Vielzahl an internationalen Aktivitäten unterstützt, z.B. durch eine neue industrielle Kooperation mit AVL – einem führenden nationalen Automobilzulieferer, durch die Beteiligung am nationalen Kompetenzzentrum „The Virtual Vehicle“, welches sich mit der Entwicklung von anwendungsorientierten Methoden der Fahrzeugentwicklung beschäftigt, und durch das Einbringen unserer Technologien in Projekte europäischer Plattformen sowie im Rahmen vieler ARTEMIS-Projekte (Europäische Technologie- und Forschungsplattform zur Unterstützung der europäischen Industrie beim Ausbau ihrer führenden Rolle im Bereich eingebetteter Systeme).


Research Field und das zugehörige Forschungsangebot für die Industrie (Research Service):

Marketing and Communications

uploads/pics/AIT-DSS_Muerling-Michael_005_150x200px_white_01.jpg
Mag. (FH) Michael Mürling
AIT Austrian Institute of Technology

T: +43 50550 4126
F: +43 50550 4150
Donau-City-Straße 1
1220 Wien


Aktuelle News

--Vom weltweit schnellsten Hochgeschwindigkeitssensor bis zum ersten 3D Fahrerassistenzsystem für intelligente Straßenbahnen 06.11.2014 [mehr]
--Technologie – mehr ein soziales als ein physikalisches Phänomen 29.10.2014 [mehr]
--Video: Digital Preservation bei Junior Alpbach 2014 29.10.2014 [mehr]
--AIT Keynote at Summer School in Dresden 29.10.2014 [mehr]
--AIT 3D Fahrerassistenzsystem für Straßenbahnen ausgezeichnet 29.10.2014 [mehr]
--New EU-Project CARONTE (“Creating an Agenda for Research ON Transportation sEcurity”) started 13.10.2014 [mehr]
--AIT Projekt für futurezone Award nominiert! 09.10.2014 [mehr]
--AIT ist Aussteller auf der Leitmesse für Sicherheitstechnik - Security Essen 2014 23.09.2014 [mehr]
--Sicherheit in industriellen Kontrollsystemen 19.09.2014 [mehr]
--Videowettbewerb „Science Everyday“ 18.09.2014 [mehr]