High-Performance Image Processing

Das Geschäftsfeld entwickelt optische Qualitäts-Inspektionssysteme für Wertpapierdruckereien, die Prozessindustrie und Druckereimaschinenhersteller, z.B. im Banknoten-, Briefmarken- und Verpackungsdruck. Die high-tech Bildverarbeitungssysteme verarbeiten extreme Datenmengen bei komplexen Aufgabenstellungen. Die Wissenschaftler erforschen neueste Technologien für optische Sensoren, für neue parallele Hardware und neue Algorithmen. Nur im ausbalancierten Zusammenspiel dieser Technologien sind Hochleistungssysteme umsetzbar. Weitere interessante Anwendungsgebiete findet man in diversen Oberflächeninspektionen aber auch in der Prüfung von öffentlicher Infrastruktur, wie Schiene und Straße.

Head of Business Unit

uploads/pics/VrablA_weiss_150x200px.jpg
DI Andreas Vrabl, Mas, MSc
AIT Austrian Institute of Technology

T: +43 50550 3129
F: +43 50550 2813

2444 Seibersdorf


Research Area