Biomedical & Biomolecular Health Solutions

In diesem Forschungsbereich werden innovative Lösungen erarbeitet, um dem steigenden Kostendruck auf unsere Gesundheitssysteme entgegenzuwirken. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung von Technologien zur Früherkennung von altersbedingten Erkrankungen sowie auf diagnostischen und bildgebenden Verfahren zum besseren Verständnis der zugrunde liegenden Krankheitsmechanismen. Im Sinne der Nachhaltigkeit deckt das Forschungsportfolio ein breites Spektrum ab – von Prävention (AAL) über Diagnostik und diagnostische Sensorsysteme bis hin zu innovativen Implantatwerkstoffen. Die von unseren ExpertInnen entwickelten Assistenztechnologien sollen unseren älteren MitbürgerInnen ein selbstbestimmtes und sicheres Leben gewährleisten. Spezielles Augenmerk liegt auch auf der Diagnostik, insbesondere auf präklinischer und klinischer Diagnostik sowie diagnostischen Sensorsystemen. Im Bereich innovativer Implantatwerkstoffe steht die Entwicklung neuartiger biomedizinischer Implantate im Vordergrund.

Research Fields und zugehörige Research Services (RS):